Intercourse · Björn Drenkwitz / Dominik Halmer

INTERCOURSE

11. Oktober bis 11. November 2018
Björn Drenkwitz, Frankfurt | Dominik Halmer, Berlin | 
Malerei, Objektkunst, Fotografie, Installation, Video, Zeichnung, 2018

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 11. Oktober, 19.00 Uhr
Einfuhrung: Sergey Harutoonian, MMK Frankfurt


Die Ausstellung „INTERCOURSE“ im Bellevue-Saal ist darauf ausgerichtet, zu zeigen, wie Überschneidungen entstehen können, die aus der Diversität unterschiedlicher Positionen entstammen. Während Björn Drenkwitz stets von einem, der Arbeit zugrunde liegenden Konzept ausgeht und das künstlerische Medium entsprechend danach auswählt, arbeitet Dominik Halmer experimentell mit Malerei und Objekt, indem er über die Brücke formaler Aspekte neue Sinneinheiten schafft. Dabei werden beide künstlerischen Positionen letztlich von grundlegenden, philosophischen, erkenntnistheoritischen und gesellschaftlichen Fragen angetrieben. Beide Künstler arbeiten damit, Dinge, die uns alltäglich umgeben und die ihren festen Platz innerhalb eines bestimmten Funktionsrahmens haben,
aus diesem bestehenden Gefüge herauszulösen. Es soll so die Möglichkeit zu einem persönlich-individuellen Weltbezug geöffnet werden, der sich spielerisch, reflexiv oder kontemplativ einstellen kann.

Zum Seitenanfang

Erkunden Sie weitere Ausstellungen


Vorherige Ausstellung vorherige  //  nächste Nächste Ausstellung


zurück Ausstellungen