Fragmente

24. Januar bis 24. Februar 2019
Bernd Brach, Wiesbaden | 
Malerei, 2019

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 24. Januar 2019, 19.00 Uhr
Einführung: Ulrich Meyer-Husmann, Mainz

Bernd Brach gehört zu den Gründungsmitgliedern des Kunstverein Bellevue-Saal. Wachs ist schon früh sein Material geworden. Nach stark farbigen Phasen hat sich in letzter Zeit die stärker auf Erdtöne reduzierte Farbpalette in seiner Malerei und Zeichnung durchgesetzt. Das Bruchstückhafte als Bildidee formuliert sich in Gesteins- und Felsformationen, die – oft schwebend – den Bildraum füllen.

Ein Zitat von James Salter ist ihm über die Jahre zum Motto geworden: „Man verändert die Vergangenheit, um die Zukunft zu gestalten. Aber in dem Muster, das sich schließlich ergibt und sich dann jeder weiteren Veränderung widersetzt, liegt eine echte Bedeutung. Die aus Myriaden von Einzelheiten bestehende Vergangenheit geht in uns ein und verschwindet. Aber in ihrem Inneren liegen irgendwo hart wie Diamanten Fragmente, die auch die Zeit nicht zersetzen kann. Hat man den Mut, die Vergangenheit durchzusieben und die Fragmente zu sammeln, entdeckt man den wahren Zusammenhang.“

Zum Seitenanfang

Erkunden Sie weitere Ausstellungen


Vorherige Ausstellung vorherige  //  nächste Nächste Ausstellung


zurück Ausstellungen